Latest Album

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut rhoncus risus mauris, et commodo lectus hendrerit ac.

banner
RORY ROLLINS

Veranstaltungen

Aug
17
Sa
Control Party
Aug 17 um 23:00 – Aug 18 um 5:00
Control Party

Electro, Synthie-Pop, Gothic, Darkwave & Indie mit DJ PADDY

Aug
21
Mi
Evergreen Terrace
Aug 21 um 20:00
Evergreen Terrace

Hardcore aus Jacksonville /Florida, USA, Support: Cutthroat aus Los Angeles, USA

Aug
23
Fr
The Take
Aug 23 um 20:00
The Take

Fans von Madball und Agnostic Front dürfte der Name Will Shepler wahrscheinlich geläufig sein. So war dieser von Ende der 80er bis Mitte der 90er Schlagzeuger beider NYHC -Riesen und veröffentlichte die Klassiker wie Set If Off ( Madball ) oder One Voice ( Agnostic Front ) mit. Nachdem es um Will nach seinem Ausstieg bei Madball im Jahr 1997 länger ruhig war, hat er seit ein paar Monaten mit The Take eine neue Band am Start. Mit dieser wird Will demnächst ein Debütalbum über Demons Run Amok Entertainment veröffentlichen.

Aug
24
Sa
Tainted Love – Best of 80s-90s
Aug 24 um 22:00
Tainted Love - Best of 80s-90s

80s und 90s mit DJ Rose und LJ Vince

Die 90er werden wie die 80er in ihrer ganzen Vielfalt widergespiegelt.

DJ Rose fühlt sich seit 25 Jahren als DJ fest den 80s und 90s verbunden. Begonnen hat er in den 90ern in Düsseldorf, landete schließlich in Bremen und bespielt seit 2015 als Resident die Tainted Love im Monkeys Music Club.

80s:
Gespielt werden u.a.:
Prince- David Bowie- Depeche Mode- Michael Jackson- The Cure- Madonna- Simple Minds- Soft Cell- A-ha- Culture Club- The Smiths- New Order- Alexander O´Neil – Sheila E- The Sisters of Mercy- Hall And Oates- U2- Black- Kate Bush- Camouflage- Erasure- Alphaville- Joy Divsion- Robert Palmer- Tears For Fears- Marc Almond- Men Without Hats- Toto- Spandau Ballet- New Model Army- Anne Clark- Savage- U2- Trans X- Fancy – ABC- Kajagoogoo- PIL- Killing Joke -Yazoo- Billy Idol- Boytronic- Real Life- INXS- lcehouse- Janet Jackson- Queen- Duran Duran- Kiss- Abba- Blondie-Nena- Hubert Kah-Cindy Lauper-Genesis-Phil Collins-Roxette- Bruce Springsteen- Billy Ocean- Pointer Sisters- Womack And Womack- Violent Femmes- OMD- Kool And The Gang- Grauzone- Ideal- Peter Schilling- ELO- Supertramp- Ramones- The Clash- Donna Summer- Fleetwood Mac- Joe Jackson- Snowy Red- Front 242- Twice A Man- The Stranglers- The Cramps- B52s- Tuxedomoon- Joe Jackson- Pixies…

90s:

Gespielt werden u.a.:

Depeche Mode, Madonna, Fatboy Slim, Placebo, Michael Jackson, Robin S, The Prodigy, Backstreet Boys, Snap, Sisters Of Mercy, New Order, Kylie Minogue, Die Sterne, Real 2 Real, Weezer, Liquido, Chemical Brothers, Underworld, Cornershop, Nightcrawlers, Ministry, Aqua, Dune, Cranberries, Oasis, Guns n Roses, Blumfeld, Heroes Del Silencio, Smashing Pumpkins, Wolfsheim, Lenny Kravitz, Reamon, Air, Pearl Jam, Nine Inch Nails, Everything But the Girl, NSync, Spice Girls, Snap, Marilyn Manson, VNV Nation, De Vision, Mark Oh, Scooter, Blur, Nirvana, Rage Against The Machine, The Bates, Natalie Imbruglia, 4 Non Blondes, Edwyn Collins, Babybird, Skunk Anansie, Covenant, AC/DC, Pavement, Sonic Youth, Run DMC, Aerosmith, …

Einlass: 22Uhr
AK: 6€

Aug
31
Sa
The Peacocks
Aug 31 um 20:00
The Peacocks

Die Schweizer Psychobilly-Punkrocker beehren endlich mal wieder die Hansestadt.
Mit an Bord sind, neben der Psychobilly Legende Philip Doyle mit seinem Craig’n’Roll Projekt, auch Saudia Young & Friends.

Sep
5
Do
Station 17 – TanzBar
Sep 5 um 19:30 – 23:00
Station 17 - TanzBar

Unter dem Motto „Wer tanzt humpelt nicht!“ findet am ersten Donnerstag im Monat die Station 17-TanzBar statt.

Ein Disko-Abend mit tanzbaren Mix aus genreübergreifender Musik im Groove und Popappeal.

DJ: Zetzschmo

Eintritt: 2 €

Sep
7
Sa
Rude Pride
Sep 7 um 20:00
Rude Pride

Antifascist Punkrock aus Madrid.

Sep
8
So
Raygun Cowboys
Sep 8 um 19:00
Raygun Cowboys

Seit 19 Jahren gibt es diese großartige Band nun schon und doch fliegt sie noch immer unterm Radar. Ihr „Psychobilly Punk Rock n‘ Roll“ ist nichts für Puristen, aber mit ihrem durchaus melodiösen, 50s angehauchtem, dann aber wieder von von Bläsersätzen getriebenen, Sound erobern sie sich so langsam ihre Nische in der Musikwelt.

Nach ihrem 2017er Auftritt bei Earthquake kommen sie nun für eine Clubshow in den Norden und wir freuen uns auf einen sicherlich schwungvollen Sonntag Abend.

Sep
12
Do
The Wedding Present
Sep 12 um 20:00
The Wedding Present

30th Anniversary of „Bizarro“

The Wedding Present sind die Vorzeige-Band, wenn es um die C86 Szene geht. Mit „George Best“ und „Bizarro“ schrieben sie Ende der 80er Indie-Geschichte und beide Alben zählen immer noch zu dem Besten und Wichtigstem was damals erschienen ist. David Gedge schrieb und schreibt noch immer Indie-Pophymnen für die Ewigkeit. Mal sanft, mal richtig laut, mal betörend. Aber The Wedding Present war und ist keine Band, die sich auf ihren Lorbeeren ausruht. Sie veröffentlichen weitere großartige Alben, ihr letztes „Going, Going“ erst 2016, und ein Jubiläums-Release der legendären George Best. Sie sind jedes Jahr auf der ganzen Welt auf Tour und entzücken mit unglaublicher Spielfreude die mitreißend und fast schon einzigartig ist.

Nach einer umjubelten „George Best“ Tour 2017 und einigen wenigen Daten in 2018, kommen The Wedding Present im September und November 2019 nochmal für 4 exklusive Daten nach Deutschland, um das 30jährige Jubiläum ihres Albums „Bizarro“ zu zelebrieren. Ergänzend spielen sie ihre größten Songs dazu.

Sep
13
Fr
Nachtflohmarkt der Subkulturen
Sep 13 um 21:00 – Sep 14 um 2:00
Nachtflohmarkt der Subkulturen

Mods, Rocker, Punks, Skins, Gothics, Metalheads, Psychobillies, Rude Boys & Girls, Scooterists, etc, pp. – dieser Nachtflohmarkt richtet sich an alle subkulturellen Szenen da draussen! Platten, Klamotten, Accessoires, Möbel, Dekoartikel… was immer mit DEINER Szene zu verbinden ist und wovon du dich trennen möchtest ist hier gefragt!

Anmeldungen unter flohmarkt@monkeys-hamburg.de